Domain propagandist.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt propagandist.de um. Sind Sie am Kauf der Domain propagandist.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Meinungsbildung:

Meinungsbildung In Der Netzöffentlichkeit  Kartoniert (TB)
Meinungsbildung In Der Netzöffentlichkeit Kartoniert (TB)

Der Band bietet Einblicke in die aktuelle kommunikationswissenschaftliche Rezeptions- und Wirkungsforschung zu den Konsequenzen der Digitalen Transformation öffentlicher Kommunikation. Die Beiträge widmen sich Fragen nach der Nachrichtennutzung auf Facebook der Meinungsartikulation in der Netzöffentlichkeit und der Beeinflussung von Meinungen in Sozialen Medien (z.B. durch Influencer). Sie dokumentieren jeweils den aktuellen Forschungs- und Wissensstand beantworten auf empirischer Grundlage aktuelle offene Fragen und geben Anregungen für künftige Forschung. Mit Beiträgen von Patrick Weber Frank Mangold Miriam Steiner Melanie Magin Birgit Stark Pascal Jürgens Anna Sophie Kümpel Larissa Leonhard Veronika Karnowski Claudia Wilhelm Ines Engelmann Stefan Geiß German Neubaum Manuel Cargnino Davina Berthelé Priska Breves Helene Schüler Benedikt Spangardt Kerstin Thummes

Preis: 39.00 € | Versand*: 0.00 €
Özcelik, Rümeysa: Meinungsbildung im digitalen Netz
Özcelik, Rümeysa: Meinungsbildung im digitalen Netz

Meinungsbildung im digitalen Netz , Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Medientheorie und Mediengeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Forschungsfrage, ob ¿Soziale Medien die Meinungsbildung beeinflussen?¿. Dabei bilden die oben genannten Fragen das grobe Grundgerüst dieser Arbeit. Zu Beginn soll deutlich gemacht werden, was eine Meinung kennzeichnet und wie sie zustande kommt. Also welche Faktoren in ihrer Bildung entscheidend sind. Des weiteren werden zwei Methoden vorgestellt, die die Messung des Meinungsklimas ermöglichen. Bevor der Fokus auf die Sozialen Medien, ihren Wandel und Einfluss in der Meinungsbildung gelegt werden kann, werden vorerst die traditionelle Medienberichtserstattung und ihre Techniken präsentiert. Zum Einen werden auch hier deren Einflüsse in der Meinungsbildung durch die Art und Weise ihrer Berichtserstattung unter Betracht gezogen, um schließlich Veränderungen oder Parallelen zu den digitalen Technologien wie der, der Sozialen Medien ausmachen zu können. Darüber hinaus wird auch der Mensch als soziales Wesen und sein Hang zur Homophilie thematisierst. Dies ist für den ganzen Zusammenhang der Arbeit entscheidend, weil dadurch erst deutlich gemacht werden kann, wie kohärent die Filteroptionen bei traditionellen Anbietern als auch im Internet, mit der menschlichen Psyche einher gehen und welche Risiken demzufolge zustande kommen können. Anschließend werden im letzten Abschnitt grundlegende Kompetenzen für den selbstbestimmten Umgang mit digitalen Technologien als auch Aussichten für die weitere Handhabung des Internets vorgestellt, bevor am Ende ein Fazit gezogen werden kann. Aufgrund der Kürze dieser Arbeit ist es mir nur möglich, einen beschränkten Einblick zu ermöglichen. Der Arbeitsverlauf hat gezeigt, dass in der Thematik durchaus Potential für eine weitere und intensive Ausarbeitung steckt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €
Meinungskrise Und Meinungsbildung - Christian Bermes  Kartoniert (TB)
Meinungskrise Und Meinungsbildung - Christian Bermes Kartoniert (TB)

Christian Bermes diskutiert in seinem Essay das Konzept der Meinung in einem grundsätzlichen Sinne. Er fragt danach ob wir überhaupt noch ein Verständnis von Meinungen als Meinungen besitzen. Zeitkritisch und in Auseinandersetzung mit Positionen der Sozial- und Kommunikationswissenschaften zeigt Bermes dass die Meinungskrisen der Gegenwart letztlich in einer Krisis der Doxa gründen.Die Antworten scheinen klar zu sein wenn es um Meinungen geht: Meinungen sind privat subjektiv beliebig oder willkürlich. Werden Meinungen dem Wissen gegenübergestellt erscheinen sie als ein Provisorium das möglichst schnell überwunden werden muss damit sinnvoll von Erkenntnis gesprochen werden kann. Gleichwohl müssen wir mit Meinungen umgehen gerade die Herausforderungen der Sozialen Medien zeigen dies aufs Neue. In seinem Essay entwickelt Bermes in Auseinandersetzung mit Wittgenstein und im Anschluss an das phänomenologische Projekt einer Rehabilitierung der Doxa Bausteine zu einer Theorie wohlfundierter Meinung. Er diagnostiziert einen Mythos der sich um das Meinungskonzept entwickelt hat und erörtert die Doxa im Ausgang von einem Verständnis des Exemplarischen. Meinungen sind nicht einfach beliebig subjektiv oder willkürlich. Auch Meinungen unterliegen Qualifikationsmerkmalen. Dies hat sowohl Auswirkungen für die Philosophische Anthropologie als auch für dasjenige was als öffentliche Meinung bezeichnet wird.Die zweite Auflage hat der Autor um ein Vorwort ergänzt das auf die vielfältige Resonanz auf das Buch eingeht.

Preis: 14.90 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Unterrichtsreihe zum Thema Sterbehilfe. Kritische Auseinandersetzung und Meinungsbildung
Anonymous: Unterrichtsreihe zum Thema Sterbehilfe. Kritische Auseinandersetzung und Meinungsbildung

Unterrichtsreihe zum Thema Sterbehilfe. Kritische Auseinandersetzung und Meinungsbildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Wie kann politische Meinungsbildung stattfinden?

Politische Meinungsbildung kann auf verschiedene Weisen stattfinden. Dazu gehören der Austausch von Informationen und Argumenten i...

Politische Meinungsbildung kann auf verschiedene Weisen stattfinden. Dazu gehören der Austausch von Informationen und Argumenten in der Öffentlichkeit, Diskussionen in politischen Foren oder sozialen Medien, die Teilnahme an politischen Veranstaltungen und Demonstrationen sowie die aktive Beteiligung an politischen Prozessen wie Wahlen oder Petitionen. Zudem spielen auch Medien eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von politischen Informationen und Meinungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die Meinungsbildung in Deutschland interessenbasiert?

Die Meinungsbildung in Deutschland wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter auch Interessen. Es gibt unterschiedliche...

Die Meinungsbildung in Deutschland wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter auch Interessen. Es gibt unterschiedliche Interessengruppen, wie zum Beispiel politische Parteien, Lobbyverbände oder Medienunternehmen, die versuchen, ihre eigenen Interessen und Standpunkte in die öffentliche Debatte einzubringen und somit die Meinungsbildung zu beeinflussen. Allerdings spielen auch andere Faktoren wie individuelle Erfahrungen, Bildungsniveau und persönliche Werthaltungen eine Rolle bei der Meinungsbildung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie sieht eure aktuelle Meinungsbildung aus?

Als KI-Modell habe ich keine eigene Meinungsbildung. Ich basiere auf Daten und Informationen, die mir zur Verfügung gestellt werde...

Als KI-Modell habe ich keine eigene Meinungsbildung. Ich basiere auf Daten und Informationen, die mir zur Verfügung gestellt werden, und versuche, diese so objektiv wie möglich zu verarbeiten. Meine Antworten sind das Ergebnis eines algorithmischen Prozesses und sollten nicht als persönliche Meinung interpretiert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Für welche Zeitung steht eine konservative Meinungsbildung?

Eine Zeitung, die eine konservative Meinungsbildung vertritt, ist beispielsweise die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) in Deu...

Eine Zeitung, die eine konservative Meinungsbildung vertritt, ist beispielsweise die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) in Deutschland. Sie legt Wert auf eine ausgewogene Berichterstattung und vertritt oft konservative Positionen in politischen und gesellschaftlichen Fragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Büttner, Lisa: Meinungsbildung im Netz. Effekte des personalisierten Internets
Büttner, Lisa: Meinungsbildung im Netz. Effekte des personalisierten Internets

Meinungsbildung im Netz. Effekte des personalisierten Internets , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Ruf, Sonja: Die politische Meinungsbildung junger Erwachsener durch Instagram
Ruf, Sonja: Die politische Meinungsbildung junger Erwachsener durch Instagram

Die politische Meinungsbildung junger Erwachsener durch Instagram , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Dechange, Nele: Die Macht der Medien. Politische Meinungsbildung auf YouTube
Dechange, Nele: Die Macht der Medien. Politische Meinungsbildung auf YouTube

Die Macht der Medien. Politische Meinungsbildung auf YouTube , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Lügen Im Prozess Von Kommunikation Und Meinungsbildung - Adalbert Rabich  Kartoniert (TB)
Lügen Im Prozess Von Kommunikation Und Meinungsbildung - Adalbert Rabich Kartoniert (TB)

Das Lügen ist eine uralte Methode dem Empfänger vorzugaukeln die ihm übermittelte Nachricht oder Geschichte entspreche den Tatsachen und ihn so zu veranlassen danach zu handeln. Und da dies sich als äußerst effektiv und ökonomisch erwies verbreitete sich das Lügen in großer Vielfalt in fast alle Bereichen des menschlichen Lebens. Trotz des sittlichen Gebotes nicht zu lügen blieb es ein geeignetes Mittel einen bestimmten Zweck einen gewollten Eindruck beim Empfänger auszulösen. So gewöhnte man sich z.B. daran dass man beim Triumphator auf seinem Schauzug seine Siege als tatsächlich unterstellte. Es gab keine Instanz die das als-ob auf Richtigkeit prüfte. So bahnte sich das Gegenteil von Wahrheit unaufhaltsam seinen Weg durch die Weltgeschichte. So haben es Historiker und Wahrheitssucher oft schwer das wirkliche Geschehen herauszufiltern.Zwar haben sich mit dem Bewerten des Lügens viele Aufklärer beschäftigt aber eine große Zahl an Journalisten ist ständig mit der Frage konfrontiert was in welchem Sinne nützlich ist. Dennoch gibt es Kritiker und Sucher was unter dem Wust von Nachrichten wirklich real sei weil manches Vertrauen erschüttert wird wenn sich herausstellt dass das Gesagte nicht so ist. Trotzdem werden in der Politik große Anstrengungen gemacht die Wahrheit zu verschleiern die Meldung dem Bestreben anzupassen das Gewollte als wahr erscheinen zu lassen. So ist die Rechtfertigung von Kriegen für den Verursacher von besonderer Bedeutung was Beispiele bezeugen. Bei den vielen Aspekten des Lügens scheint es manchem sogar als Kunst ungestraft die Wahrheit zu verdrehen oder unentdeckt zu bleiben ja das Recherchieren ist Expertenfach geworden. Aber selbst hier sind Zweifel angebracht denn es sickern immer wieder werte- und normwidrige Texte in die Öffentlichkeit durch. Damit muss der heutige Mensch wohl anerkennen dass das Lügen nicht auszurotten ist. Frei vom Lügen zu sein ist eben eine Tugend mit Seltenheitswert.

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €

Verschmutzt das Fernsehen die Kultur der Meinungsbildung?

Es kann argumentiert werden, dass das Fernsehen die Kultur der Meinungsbildung verschmutzt, da es oft oberflächliche und sensation...

Es kann argumentiert werden, dass das Fernsehen die Kultur der Meinungsbildung verschmutzt, da es oft oberflächliche und sensationsorientierte Berichterstattung bietet, die dazu neigt, komplexe Themen zu vereinfachen. Darüber hinaus kann die Dominanz bestimmter Medienunternehmen dazu führen, dass eine Vielzahl von Standpunkten und Perspektiven nicht ausreichend repräsentiert wird. Allerdings kann das Fernsehen auch eine wichtige Rolle bei der Informationsvermittlung und dem öffentlichen Diskurs spielen, wenn es verantwortungsbewusst und ausgewogen genutzt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist es möglich, eine eigene Meinungsbildung zu haben?

Ja, es ist möglich, eine eigene Meinungsbildung zu haben. Jeder Mensch hat das Recht und die Fähigkeit, Informationen zu sammeln,...

Ja, es ist möglich, eine eigene Meinungsbildung zu haben. Jeder Mensch hat das Recht und die Fähigkeit, Informationen zu sammeln, zu analysieren und daraus eine eigene Meinung zu bilden. Eine unabhängige Meinungsbildung ist ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die Sozialwissenschaft die politische Landschaft und die öffentliche Meinungsbildung?

Die Sozialwissenschaft beeinflusst die politische Landschaft, indem sie Daten und Forschungsergebnisse liefert, die politische Ent...

Die Sozialwissenschaft beeinflusst die politische Landschaft, indem sie Daten und Forschungsergebnisse liefert, die politische Entscheidungsträger bei der Gestaltung von Politik unterstützen. Durch die Analyse von sozialen Trends und dem Verständnis von gesellschaftlichen Dynamiken trägt die Sozialwissenschaft auch zur öffentlichen Meinungsbildung bei. Sozialwissenschaftliche Studien können dazu beitragen, die öffentliche Meinung zu bestimmten politischen Themen zu formen und zu beeinflussen. Darüber hinaus können sozialwissenschaftliche Erkenntnisse dazu beitragen, die Auswirkungen politischer Entscheidungen auf die Gesellschaft zu verstehen und zu bewerten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die Sozialwissenschaft die politische Landschaft und die öffentliche Meinungsbildung?

Die Sozialwissenschaften liefern wichtige Erkenntnisse über das Verhalten und die Einstellungen von Menschen in der Gesellschaft....

Die Sozialwissenschaften liefern wichtige Erkenntnisse über das Verhalten und die Einstellungen von Menschen in der Gesellschaft. Diese Erkenntnisse können von politischen Entscheidungsträgern genutzt werden, um politische Maßnahmen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse und Werte der Bevölkerung zugeschnitten sind. Darüber hinaus tragen sozialwissenschaftliche Forschungsergebnisse zur öffentlichen Meinungsbildung bei, indem sie Fakten und Daten liefern, die die Diskussion über politische Themen informieren und bereichern. Auf diese Weise können die Sozialwissenschaften dazu beitragen, die politische Landschaft zu gestalten und die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Wolff, Martin: Fake News. Einfluss der sozialen Medien auf die Meinungsbildung
Wolff, Martin: Fake News. Einfluss der sozialen Medien auf die Meinungsbildung

Fake News. Einfluss der sozialen Medien auf die Meinungsbildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Köhler, Konrad: Rolle der Medien bei der politischen Meinungsbildung und Urteilsbildung
Köhler, Konrad: Rolle der Medien bei der politischen Meinungsbildung und Urteilsbildung

Rolle der Medien bei der politischen Meinungsbildung und Urteilsbildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Dietz, Eckhard: Wie die Gesellschaft denkt und fühlt. Strukturen gesellschaftlicher Meinungsbildung
Dietz, Eckhard: Wie die Gesellschaft denkt und fühlt. Strukturen gesellschaftlicher Meinungsbildung

Wie die Gesellschaft denkt und fühlt. Strukturen gesellschaftlicher Meinungsbildung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 47.95 € | Versand*: 0 €
Bartels, Katja: Social Media und Fake News. Meinungsbildung im digitalen Zeitalter
Bartels, Katja: Social Media und Fake News. Meinungsbildung im digitalen Zeitalter

Social Media und Fake News. Meinungsbildung im digitalen Zeitalter , Welche Herausforderungen bestehen für den seriösen Journalismus in Deutschland und wie geht die Gesellschaft mit Fake News um? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Wie beeinflusst unabhängige Berichterstattung die öffentliche Meinungsbildung in verschiedenen politischen Systemen?

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Menschen, verschiedene Perspektiven und Informationen zu erhalten, die sie zur Bil...

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Menschen, verschiedene Perspektiven und Informationen zu erhalten, die sie zur Bildung einer fundierten Meinung benötigen. In demokratischen Systemen trägt unabhängige Berichterstattung dazu bei, die Bürger über politische Entscheidungen und Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und ihnen die Möglichkeit zu geben, informierte Entscheidungen zu treffen. In autoritären politischen Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die Menschen über Missstände und Unterdrückung zu informieren und so den öffentlichen Druck auf die Regierung zu erhöhen. Insgesamt fördert unabhängige Berichterstattung die Transparenz und Rechenschaftspflicht in verschiedenen politischen Systemen und trägt so zur Stärkung der öffentlichen Meinungsbildung

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst unabhängige Berichterstattung die öffentliche Meinungsbildung in verschiedenen politischen Systemen?

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Bürgern, eine Vielzahl von Informationen zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, si...

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Bürgern, eine Vielzahl von Informationen zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, sich eine fundierte Meinung zu bilden. In demokratischen Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die Bürger zu informieren und ihnen zu helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. In autoritären Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die öffentliche Meinung zu beeinflussen und den Druck auf die Regierung zu erhöhen, transparenter und rechenschaftspflichtiger zu sein. In totalitären Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die öffentliche Meinung zu formen und den Widerstand gegen die Regierung zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst unabhängige Berichterstattung die öffentliche Meinungsbildung in verschiedenen politischen Systemen?

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Bürgern, eine Vielzahl von Informationen zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, si...

Unabhängige Berichterstattung ermöglicht es den Bürgern, eine Vielzahl von Informationen zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, sich eine fundierte Meinung zu bilden. In demokratischen Systemen trägt unabhängige Berichterstattung dazu bei, die Transparenz zu erhöhen und die Bürger in die Lage zu versetzen, informierte Entscheidungen zu treffen. In autoritären Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die öffentliche Meinung zu formen und den Druck auf die Regierung zu erhöhen, sich für Reformen einzusetzen. In totalitären Systemen kann unabhängige Berichterstattung dazu beitragen, die Menschen zu ermutigen, sich gegen die herrschende Ideologie zu stellen und für Veränderungen zu kämpfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen Online-Petitionen die politische Landschaft und die öffentliche Meinungsbildung?

Online-Petitionen können die politische Landschaft beeinflussen, indem sie Druck auf Regierungen und politische Entscheidungsträge...

Online-Petitionen können die politische Landschaft beeinflussen, indem sie Druck auf Regierungen und politische Entscheidungsträger ausüben, um bestimmte Maßnahmen zu ergreifen oder Gesetze zu ändern. Sie ermöglichen es Bürgerinnen und Bürgern, ihre Anliegen öffentlich zu machen und eine breitere Unterstützung für bestimmte Themen zu mobilisieren. Durch die Verbreitung von Online-Petitionen können sie auch die öffentliche Meinungsbildung beeinflussen, indem sie wichtige Themen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und Diskussionen darüber anregen. Darüber hinaus können Online-Petitionen dazu beitragen, das Bewusstsein für bestimmte Anliegen zu schärfen und die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Prozessen zu fö

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.